Ein bebilderter Reisebericht über die Metropole Istanbul

Laboe (pst) Über ihre Reise nach Istanbul schreibt Wilke: „Orient und Okzident treffen in der Metropole am Bosporus aufeinander, das spiegelt sich auch im quirlig bunten Straßenbild wider.“ Mit Bildern und Detailberichten möchte Angelika Wilke ihre Zuhörer mit nach Istanbul nehmen. Und man darf gespannt sein, denn, so die Autorin: „Im Harem des Topkapi Palastes tauchen Besucher in den privaten Alltag von Sultanen und Konkubinen ein.“ Neben malerischen Ansichten will die Autorin aber auch den Alltag der Menschen abseits von den touristischen „Highlights“ zeigen. Die VHS-Veranstaltung beginnt am heutigen Freitag, 27. März, um 17 Uhr im Beeke- Sellmer-Haus. Der Eintritt kostet fünf Euro. 

Quelle: Probsteier Herold

Zurück