50 Jahre Yachtclub Laboe

Viele Flaggen im Laboer Yachthafen weisen auf das runde Ereignis hin: Am Sonnabend.13. Juni, feiert der Yacht Club 50-jähriges Bestehen (Foto: Stoltenberg)

Als am 11. Juni 1965 eine kleine Gruppe Segelbegeisterter auf der Terrasse des Seegarten Laboe den kleinen Yachtclub Laboe (YCL) gründete, konnte noch Niemand ahnen, dass daraus eine große Erfolgsgeschichte werden würde. Und zwar eine, die mittlerweile weit über die Landesgrenzen Wellen geschlagen hat. Heute – 50 Jahre später – präsentiert sich der YCL mit 120 Mitgliedern, intakten Strukturen und Finanzen und kann eine gute Altersstruktur und eine kontinuierliche Verjüngung sein eigen nennen. Den Yachtclub Laboe plagen schon deshalb keine Nachwuchsprobleme, weil er zusammen mit den anderen Vereinen Laboes eine erfolgreiche Jugendarbeit betreibt. Man nehme nur als Beispiel „Drei in einem Boot“. Das sind viele Gründe, um 50. Jubiläum zu feiern. Am Sonnabend, 13. Juni, lädt der Yachtclub Laboe nicht nur zum großen Jubiläumsclubfest ab 19 Uhr ein. Ab 11 Uhr wird zum Empfang mit geladenen Gästen im Clubheim in der Börn gebeten. Um 13 Uhr startet die Jubiläumsparade der Clubschiffe. Und ab 15 Uhr kann sich die Öffentlichkeit beim Familienfest auf dem Platz um und im Hafenbecken vor dem Clubheim vergnügen. Bei Groß und Klein wird mit Sport, Spiel und Spaß für jede Menge Unterhaltung gesorgt. Ein Shantychor wird ebenso für beste Stimmung sorgen wie ein „Überraschungsgast“, dessen Name an dieser Stelle natürlich nicht verraten wird. Ab 19 Uhr sind in der Zeltstadt an Britt’s Bude Laboer und Laboe-Besucher herzlich willkommen. Alle Gäste sind Selbstzahler und kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten. Denn das Catering wird durch den Laboer Herren Kochclub und in punkto Getränke durch Britt und ihr Team organisiert. Der Yachtclub sorgt mit einer Live-Band für im besten Fall „Megastimmung“. Und bestimmt kommen auch einige Mit-Feierer von ganz weit her. Denn die Mitglieder des YCL kommen nicht nur aus Laboe und der Probstei und Schleswig-Holstein. Manche Mitglieder kommen auch aus Berlin und anderen großen deutschen Städten. Und der YCL ist ein ausgesprochen geselliger Verein, dessen Mitglieder zu gemeinsamen Touren starten und auch sonst gerne gemeinsam viel unternehmen. Seit 1974 hat der YCL sein Clubheim mit schönstem Ausblick auf den Yachthafen. 2010 wurden die Räume in Eigenregie ausgebaut und modernisiert. Der Club verfügt lediglich über zwei clubeigene „Laser“- Jollen. Ansonsten verfügen die Mitglieder über eigene Yachten. Zum 50. Geburtstag wurde eine Jubiläumsbroschüre mit 60 Seiten Geschichten und Fotos aus dem Vereinsleben gedruckt. Und trotz der guten Altersstruktur ist Nachwuchs im Yachtclub Laboe hochwillkommen. Infos und Genaueres zum Festprogramm gibt es im Internet unter: yachtclub-laboe.de. 

Quelle: Probsteier Herold

Zurück