Frei arbeiten - das macht Spaß!

20 Mädchen und Jungen ließen in der "Fantasiewerkstatt" ihren Ideen freien Lauf. Foto: Astrid Schmidt

Die Hundertwasser-Häuser waren nur ein Thema, das die rund 20 Mädchen und Jungen in der „Fantasiewerkstatt“ in Laboe bearbeitet haben. Eine bunte Palette von Arbeiten der Schüler im Alter von sechs bis 13 Jahren ist in der neuen Ausstellung im Freya-Frahm-Haus in Laboe, Strandstraße, zu sehen. Die Arbeiten entstanden in Regie der Kinderbuch-Illustratoren Astrid Krömer und Wolfgang Slawski.  Jelva, Nahla, Janne, Pauline, Silja, Enya, Julia und die anderen sind „total aufgeregt“, aber auch „richtig stolz“. Denn sie haben teils in den vergangenen sechs Monaten, teils in dreitägigen Ferien-Workshops Ideen entwickelt, experimentiert, gemalt und eine Ausstellung auf die Beine gestellt. „Wir haben uns ein Thema gesucht, an dem wir frei arbeiten können, das macht einfach Spaß“, bringt es Kristina auf den Punkt. Sie ist schon seit Beginn dieser Kreativ-Reihe im September 2015 dabei und freut sich nun über das Ergebnis. Enya besuchte zum ersten Mal den Workshop im Freya-Frahm-Haus. Ihr gefällt es besonders, dass nun auch Eltern und Freunde sehen, was sie und die anderen Nachwuchstalente auf Leinwand und Papier gebracht haben. Eine Vielzahl von Arbeiten zu den verschiedensten Themen ist zu sehen. Auch das gemeinschaftliche Arbeiten steht bei den Teilnehmern hoch im Kurs. So haben Silja und Pauline an einem gemeinsamen Bild gearbeitet, sich ausgetauscht und gegenseitig bereichert, wie sie schildern.  Das Projekt wird vom Programm „Künste öffnen Welten“ der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) gefördert. Die BKJ ist Programmpartner des Bundesministeriums für Bildung und Forschung für das Projekt „Kultur macht stark“. Der Förderverein Freya-Frahm-Haus, das Jugendzentrum Laboe und die Grundschule Laboe sind Kooperationspartner bei diesem Programm.   Die Ausstellung ist am Sonnabend, 1 1. und Sonntag, 12. Februar, jeweils von 15 bis 18 Uhr geöffnet. 

Quelle: Kieler Nachrichten

Zurück