Inken Kuhn jetzt offiziell SPD-Kandidatin

Laboe. Die SPD-Kandidatin für die Bürgermeisterwahl in Laboe, Inken Kuhn, ist nun auch von der Mitgliederversammlung einmütig bestätigt worden. Damit haben sich auch die Mitglieder dafür ausgesprochen, dass die 47-Jährige für ihre Partei zur Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters antritt. Wie Kuhn mitteilt, legt sie ihr politisches Mandat mit sofortiger Wirkung nieder und scheidet aus der Gemeindevertretung aus. Am 17. März 2019 sind die Laboer zur Wahl des Bürgermeisters aufgerufen. Kuhn ist bisher die einzige öffentlich bereits benannte Kandidatin, die Bewerbungsfrist bei den Parteien läuft bis 15. Dezember. Asc

Quelle: Kieler Nachrichten

Zurück