Turnerinnen sind in Laboe top

 

LABOE. Es ist eine gute Tradition in Laboe: Zu Jahresbeginn zeichnet der Bürgermeister besonders erfolgreiche Sportler für ihr Engagement aus und bedankt sich bei allen, die mit ihrer Leistung dazu beitragen. Am Sonntag konnte Marc Wenzel 106 Sportler aus sechs Vereinen besonders würdigen. In diesem Rahmen erinnerte er auch an die Anfang des Jahres verstorbene Trainerin Mandy Kierspel und hob ihre Verdienste um die Turnerabteilung des TV Laboe besonders hervor. Wenzel betonte, dass alle diese Sportler dazu beitragen, den Namen der Gemeinde Laboe ins Land hinauszutragen. Ein Schwergewicht bilden seit vielen Jahren die Turnerinnen. Mit Medaillen und Urkunden wurden geehrt: Kathrin Heim, die mittlerweile in der höchsten Klasse, dem olympischen Turnen, erfolgreich ist. Sie belegte den vierten Platz in der Oberliga-Mannschaft im Olympischen Turnen. Außerdem den zweiten Platz in der Landesmannschaftsmeisterschaft, den dritten Platz im Landes- Gerätefinale Sprung und den sechsten Platz in der Landeseinzelmeisterschaft im Olympischen Turnen. Im Turnen wurden außerdem ausgezeichnet: Frieda Schomann, die mit vier Jahren jüngste Sportlerin, Louisa Aouce ben Ali, Livia Hansen, Ida Müller-Rommel, Nayla Mimouni, Julia Schaak, Romy Meyer zur Heyde, Marie Schaack, Mia Schulz, Mia Schimanski, Mia Meller, Anna Mau, Zoe Stella Johanning, Jana Celine Lüth, Merle Mysegaes, Nele Nienhaus, Lara Loline Lamp, Nele Giesler und Lotte Lindenburg, Stine Goik, Sara Dirbach, Theresa Sindt, Nadine Kierspel, Kaija Maus, Therese von Lardon, Melina Knust und Eva Botschatzke. Im Segeln wurden Sönke Durst, Uwe Pfuhl, Ulrich Schäfer und Jan-Henning Mohr besonders gewürdigt. Tennisspieler Nick Nienhaus erhielt für den dritten Platz in der Bezirksmeisterschaft Medaille und Urkunde. Besonders hervorgehoben wurde die Schwimmerin Louisa Mundt für ihre Erfolge bei Landes- und Deutschen Meisterschaften. Sie trainierte bisher in der Laboer Schwimmhalle, wechselte aber nach Flensburg. Kreismeister wurde die Grundschul- Schwimmmannschaft, trainiert von Schulleiterin Claudia Telli. Bei den Handballern erreichte die männliche C-Jugendmannschaft vom TV Laboe den ersten Platz in der Kreisliga. Im Fußball wurde die Ligamannschaft des VfR Laboe Meister der Kreisliga, die D-Junioren wurden Staffelsieger in der Kreisklasse E und die E-Junioren in der Kreisklasse C1. Von Astrid Schmidt

Quelle: Kieler Nachrichten

 

Zurück